Wölfe wirksam schützen

Seit vielen Jahren fördert der IFAW den Schutz der Wölfe in Deutschland und Westpolen.
Wölfe wirksam schützen

Im Jahr 2001 startete der IFAW seine Arbeit für Wölfe mit dem Ziel, die natürliche Rückkehr der Wölfe nach Westpolen und Deutschland zu unterstützen. Damit der Wolf in Deutschland wieder heimisch werden kann, benötigen wir fundierte Ergebnisse aus Forschungsprojekten. Außerdem müssen geeignete Verbindungen zwischen den einzelnen Vorkommen geschaffen werden, damit ein genetischer Austausch gewährleistet ist. Gleichzeitig ist es notwendig, die Bevölkerung aufzuklären, um die Akzeptanz für den Wolf zu fördern und ihn vor Verfolgung und Wilderei zu schützen.

Im Februar 2001 organisierte der IFAW ein erstes Treffen zwischen polnischen und deutschen Wolfsexperten in Szczyrk bei Krakau, Polen. Bei dieser Konferenz wurde über Fortschritte bei der natürlichen Wiederansiedlung und mögliche, dadurch resultierende Probleme gesprochen. Es zeigte sich, dass das Wissen über die zurückkommenden Wölfe sehr begrenzt ist und dass zusätzliche  Aufklärungsarbeit nötig ist, um die Wölfe vor illegalem Abschuss zu schützen.

Die wichtigsten Maßnahmen zum Schutz der Wölfe

Der IFAW setzt sich mit folgenden Empfehlungen und Projekten für den Schutz von Wölfen in Deutschland und Polen ein:

  • präzise Erkundung und Monitoring von Wolfsvorkommen
  • Gesetzen zum Schutz vor Wilderei muss mit Nachdruck Geltung verschafft werden.
  • Das Bild von Wölfen und die Akzeptanz in der Öffentlichkeit müssen verbessert werden. Der Wolf ist natürlicher Bestandteil des Ökosystems und stellt keine Gefahr für den Menschen dar.
  • Es müssen Vorkehrungen zum Schutz von Weidevieh  (insbesondere Schafen) in Wolfsgebieten getroffen werden, wie zum Beispiel der Einsatz von Herdenschutzhunden oder geeigneten Elektrozäunen.
  • Beratung und Unterstützung von Schäfern und anderen Nutztierhaltern zum besseren Schutz vor Übergriffen durch Wölfe
  • effektive Schutzmaßnahmen zur Sicherung der bestehenden und potentiellen Lebensräume der Wölfe
  • Bundesländer mit Wolfsvorkommen müssen einen Managementplan für ein friedliches Miteinander zwischen Mensch und Wolf erstellen und umsetzen. Dabei ist eine Abstimmung und Zusammenarbeit mit anderen Bundesländern und angrenzenden Nachbarstaaten wie Polen anzustreben.
Jetzt spenden

Unsere Arbeit braucht Ihre Unterstützung. Helfen Sie den Tieren mit einer Spende.

Jetzt spenden

Unsere Arbeit braucht Ihre Unterstützung. Helfen Sie den Tieren mit einer Spende.