Aktuelles

Nachdem Ustin 2014 von uns in die Freiheit entlassen wurde, ist er nun wieder in
Seine Freilassung fand im Juni letzten Jahres im Zhuravliny-Schutzgebiet statt. Knapp einen Monat zuvor hatten wir im nahe Alles lesen »
Zolushka (übersetzt Cinderella) war das erste erfolgreich rehabilitierte Tigerju
12. Januar 2015 Anna Fillipova
Fünf der sechs Amurtiger, die in den letzten zwei Jahren in die Freiheit entlassen wurden, führen inzwischen ein Alles lesen »
Die Autorin mit einem verletzten Koala.
9. Januar 2015 Josey Sharrad
Unser Aufruf, für die verbrannten Pfoten der Koalabären nach den Buschfeuern in Australien Handschuhe zu nä Alles lesen »
Die Entwicklung der Zentraleuropäischen Wolfspopulation ist erfreulich positiv.
7. Januar 2015 Robert Kless
Der Blick schweift über die weite, flache Landschaft. Viel Wasser und niedrige Gehölzbereiche wechseln mit weitl Alles lesen »
Haben auch Sie bereits eine große Verbundenheit mit einem Tier erlebt?
5. Januar 2015 Azzedine Downes
Zu Beginn eines neuen Jahres blicken viele Menschen zurück, aber auch nach vorne. Wenn ich auf das letzte Jahr blicke Alles lesen »
Island: Reykjavík stimmt gegen Walfang in der Bucht von Faxaflói
30. Dezember 2014 Sigursteinn Masson
Im Stadtrat von Reykjavik war der 16. Dezember 2014 ein Dienstag wie jeder andere. Einen Unterschied zu anderen Dienstagen Alles lesen »
Tiere sind in bewaffneten Konflikten oftmals die vergessenen Opfer.
29. Dezember 2014 Shannon Walajtys
Tiere sind in bewaffneten Konflikten oftmals die vergessenen Opfer. Viele Hunde, Katzen und andere Haustiere wurden in Alles lesen »
26. Dezember 2014 Azzedine Downes
Dank der Hilfe unserer Unterstützer ist 2014 ein denkwürdiges Jahr für den Tierschutz geworden. Ich denke Alles lesen »
Der Junge Emmanuel mit seinem Hund inmitten der Trümmer nach einem Tsunami, der
26. Dezember 2014 Shannon Walajtys
Der 26. Dezember vor genau zehn Jahren war für Tausende Menschen ein Tag des Schreckens, denn ein verheerendes Erdbeben Alles lesen »
27. September 2017
Alles begann bei einem netten Abend mit den Inhabern der Hamburger Werbeagentur Kveln, die uns schon seit Jahren kreativ Video ansehen »
22. August 2017
Nach längerem juristischem Tauziehen zwischen Regierung und privaten Nashorn-Züchtern ist der Handel mit Nashorn- Video ansehen »
3. Juli 2017
Mindestens 20.000 Elefanten werden jedes Jahr in Afrika wegen ihres Elfenbeins getötet, und die Bestandszahlen sind Video ansehen »
2. Juni 2017
Im Rahmen seiner Bemühungen zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels spendete der IFAW der kenianischen Video ansehen »
19. Mai 2017
Seit über fünf Jahren behandelt unsere Tierärztin Janine Bräuer die Tiere in Not geratener Berliner. Video ansehen »
5. Mai 2017
Eine großartige Idee, sechs fantastische Sängerinnen und Sänger und eine Hymne für den IFAW: Das sind Video ansehen »
21. April 2017
Nachrichtendienste weltweit berichteten von der Rettung von mehr als 100 Schuppentieren nach einer dramatischen Video ansehen »
12. April 2017
Nach mehrmonatiger Behandlung und Quarantäne sind die beiden Tigerjungen Yarik und Lazovka jetzt in einem gerä Video ansehen »
30. Dezember 2016
Unser Team konnte über die Jahre bereits viele IFAW Erfolge dokumentieren. In diesem Video sehen Sie eine Auswahl der Video ansehen »
2. Oktober 2018
Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens CITES hat heute Japans Handel mit Produkten von Seiwalen aus seinem vermeintlich wissenschaftlichen Walfang im Nordpazifik für illegal erklärt. Fast einstimmig befanden die D Alles lesen »
146 Finnwale wie dieser wurden diesen Sommer in Island getötet.
26. September 2018
Kristian Loftsson, Geschäftsführer der isländischen Walfangfirma Hvalur hf, hat das Ende der Walfangsaison auf Finnwale bekannt gegeben. Seit Juni hat seine Firma 146 Finnwale getötet. „Wir sind sehr enttäuscht, dass 14 Alles lesen »
Zwergwale wie dieser sind häufigstes Ziel des kommerziellen Walfangs. (c)IFAW
14. September 2018
Ein kontroverser Vorschlag von Japan, der faktisch ein Ende des Walfangmoratoriums bedeutet hätte, ist heute auf der Vertragsstaatenkonferenz der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Florianopolis, Brasilien gescheitert. „Dass Japa Alles lesen »
Ein Buckelwal erfreut sich des Lebens. (c) IFAW/S. Cook
7. September 2018
Ab dem 10. September treffen sich Delegierte aus aller Welt zur zweijährlich stattfindenden Vertragsstaatenkonferenz der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Florianopolis, Brasilien. Mit auf der Agenda steht ein umstrittener Vorschlag Jap Alles lesen »
Der Walfang auf Zwergwale wie diesen wurde jetzt in Island beendet. (c) IFAW Zur
27. Juli 2018
Medien in Island berichten heute vom Ende des Fangs von Zwergwalen. Bisher wurden sechs Zwergwale getötet. Die selbst gegebenen Quote für dieses Jahr beträgt 262 Tieren. Alle sechs Tiere waren zu Beginn der Saison im Juni getötet Alles lesen »
Walfangboote von Kristjan Loftsson mit erlegtem Finnwal an seiner Seite
20. Juli 2018
Das Ergebnis eines Gentests bestätigte jetzt, dass es sich bei dem Anfang Juli von der isländischen Walfangfirma Hvalur hf getöteten Wal um eine Kreuzung zwischen Blau- und Finnwal handelte.  „Der einsame Walfänger Kris Alles lesen »
Zwei junge Wölfe im Walcz-Wald, festgehalten von einer Fotofalle. (c) IFAW/Wilk
19. Juli 2018
Die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland ist im Vergleich zum vergangenen Jahr weiter angestiegen. Das belegen die Ergebnisse des vom IFAW (International Fund for Animal Welfare) und der Naturschutzstiftung EuroN Alles lesen »
12. Juli 2018
Ein Bündnis aus neun Landwirtschafts-, Natur- und Tierschutzverbänden veröffentlicht einen Entwurf zur Reform der Tierschutz-Hundeverordnung. Die Verbände wollen den Einsatz von Herdenschutzhunden rechtssicher machen, ohne das Woh Alles lesen »
5. Juli 2018
Petition mit über 171.000 Unterschriften übergeben Tier- und Artenschutzverbände übergaben gestern 171.296 Unterschriften gegen den Elfenbeinhandel an das Bundesumweltministerium. Die Petition der Organisationen IFAW (Internationa Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2017
by vlutter
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2017 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Report 2018 - Disrupt Wildlife Cybercrime
by vlutter
Der Schwerpunkt dieser Studie liegt auf dem Online-Wildtierhandel in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Russla Alles lesen »
Einsatz für Tiere Mai 2017
by jhart@ifaw.org
Unser IFAW Magazin informiert über die Arten, die wir schützen,  gibt Einblick, wo wir arbeiten, und hält Alles lesen »
Elfenbeinhandel in der EU tötet Elefanten
by vlutter
Der IFAW Bericht zum Elfenbeinhandel gibt einen Überblick über die wesentlichen Schritte, die bislang auf EU-Ebene Alles lesen »
Einsatz für Tiere 25. Ausgabe
by rbartlett
Einsatz für Tiere 25. Ausgabe Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by jhart@ifaw.org
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by sdemo
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by vlutter
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
Töten fur Trophäen: Eine Analyse des weltweiten Trophäenjagdhandels
by rbartlett
Dieser Bericht versteht sich als umfassende Analyse der Handels-Datenbank des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CI Alles lesen »
Ein Ziel des Northern Dogs-Projekts ist, den Menschen in den abgelegenen Gemeind
6. November 2015 by Janice Hannah
Knapp 1.200 Kilometer nördlich von Toronto in den entlegenen Waldgebieten Quebecs, in denen das Volk der Cree-Indianer Alles lesen »
29. Oktober 2015 by Kate Nattrass Atema
    Dieser Blog-Beitrag ist der zweite einer Serie, die den Transport bosnischer Hunde nach Deutschland Alles lesen »
Die Schäfer freuen sich über die Hundefutter-Spende
26. Oktober 2015 by dvonderreith
Der IFAW (International Fund for Animal Welfare) und der ALMORE FUND EUROPE, der Solidaritätsfonds des italienischen Alles lesen »
Mit den drei Neuankömmlingen leben jetzt insgesamt zehn Elefanten im Rehabilitat
23. Oktober 2015 by Rupa Gandhi Chaudhary
Innerhalb von 72 Stunden kamen zwei neue männliche Elefantenkälber – beide nicht einmal drei Monate alt Alles lesen »
Begehrt: Die Stoßzähne großer Elefanten
21. Oktober 2015 by dvonderreith
Die chinesische Regierung verbietet ab sofort den Import von Elefanten-Elfenbein, das aus der Trophäenjagd stammt. Das Alles lesen »
Unsere jungen Unterstützer schickten uns  Zeichnungen, Briefe und Unterschriften
21. Oktober 2015 by Robert Kless
Den folgenden Blogtext hat unsere Praktikantin Mareen Esmeier geschrieben. Sie hat die Post unserer jungen Unterstü Alles lesen »
Der Bär Pueschel wurde jetzt ausgewildert, nachdem man ihn von einem Tierheim in
20. Oktober 2015 by Dr. Maria (Masha) N. Vorontsova
Bislang konnten elf von insgesamt sechzehn russischen Bärenjungen, die gerettet und ins IFAW Rettungszentrum für Alles lesen »
Hunde im Tierheim in Jajce in Bosnien und Herzegowina
19. Oktober 2015 by Kate Nattrass Atema
Der IFAW bringt in den kommenden Wochen Hunde aus einem Tierheim in Bosnien und Herzegowina nach Deutschland. Unsere Alles lesen »
Die europäischen Staaten müssen die nötigen Maßnahmen ergreifen, um Importverbot
19. Oktober 2015 by Satyen Sinha
China hat ein einjähriges Importverbot für Elfenbein-Jagdtrophäen aus Afrika verkündet. Das Embargo Alles lesen »

IFAW-Experten

IFAW-Experten beantworten Ihre Fragen zu allen Tierschutzthemen und stehen Pressevertretern für Interviews zur Verfügung. Kontaktieren Sie unsere Experten.

 

Bildarchiv

Der IFAW unterhält ein wachsendes Archiv, das viele tausend Stunden Video in sendefähiger Qualität, digitale Fotos und Unternehmenslogos umfasst. Besuchen Sie unser Archiv.

 

Lizenzfreie Fotos

Einige Bilder, an denen besonders starkes Interesse besteht, stellen wir unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz zum Download, zur Reproduktion, Verteilung oder Nutzung zur Verfügung. Hier geht's zu den Bildern und den Lizenzbedingungen.