Belgien fordert EU-weites Verbot von Elfenbein-Exporten

Belgien fordert EU-weites Verbot von Elfenbein-Exporten
Montag, 9 März, 2015
Hamburg

Die belgische Umweltministerin Marie Christine Marghem fordert ein EU-weites Verbot für den Export von Elfenbein. Sie reagiert damit auf Äußerungen eines französischen Auktionshauses, denen zufolge das kürzlich in Frankreich eingeführte Exportverbot leicht umgangen werden kann, indem man das Elfenbein über Belgien nach China schickt.

„Es gibt schon starke Maßnahmen in Frankreich, Großbritannien, Schweden und Deutschland, um die Elfenbein-Exporte zu stoppen“, so Robert Kless vom IFAW-Deutschland. „Aber sie sind nicht sehr effektiv, wenn die Händler einfach in ein anderes EU-Land fahren und ihre Geschäfte von dort tätigen können. Nur ein kollektives Vorgehen der EU kann den Elfenbeinhandel wirksam eindämmen.“

Gegenwärtig darf Elfenbein, das vor 1947 in die EU eingeführt wurde, exportiert werden. Der legale Handel dient oft als Deckmantel für den illegalen Handel mit vermeintlich antikem Elfenbein. Dieses Schlupfloch zu schließen, würde es  den Zollbeamten erheblich erleichtern, jeglichen Elfenbeinhandel zu stoppen, der durch die EU geht.

„Die EU ist einer der größten Märkte für Wildtierprodukte weltweit und dient als wichtiger Transitweg für Elfenbein, das von Afrika nach Asien geschleust wird“, so Kless weiter. „Die EU muss ihren Teil dazu beitragen, die Vernichtung so charismatischer und biologisch wichtiger Tierarten wie Elefanten und Nashörner zu beenden.“

Eine kürzlich von der EU in Auftrag gegebene Studie belegt, dass die Zahl der Anträge für kommerzielle Re-Exporte von Elfenbein in den letzten Jahren in mehreren EU-Mitgliedsstaaten zugenommen hat. Besorgnis erregend hoch sind insbesondere die Zahlen für rohes Elfenbein.

Post a comment

Pressekontakt

Dörte von der Reith
Telefon:
040-86650033
Mobiltelefon:
0160-90486493
E-Mail:

Experten

Céline Sissler-Bienvenu,Direktorin Frankreich und frankophones Afrika
Direktorin Frankreich und frankophones Afrika
Faye Cuevas, Esq., Vizepräsidentin
Vizepräsidentin
Grace Ge Gabriel, Regionaldirektorin Asien
Regionaldirektorin Asien
James Isiche, Regionaldirektor Ostafrika
Regionaldirektor Ostafrika
Jason Bell, IFAW Vizepräsident Natur- und Tierschutz
Vizepräsident Natur- und Tierschutz
Vivek Menon, IFAW Senior-Berater Strategische Partnerschaften
Senior-Berater für Strategische Partnerschaften und Philanthropie