Schwere Überschwemmungen in Indien, Nashornkalb gerettet

Kaziranga floods

Der indische Bundesstaat Assam wurde von den schwersten Überschwemmungen seit über zehn Jahren getroffen. Weite Teile des Kaziranga-Nationalparks sind von der Flut betroffen. Viele Wildtiere fliehen verzweifelt in höhere Lagen - darunter Elefanten, Nashörner und Schweinshirsche.

Unser IFAW Team und die Mitarbeiter des Wildlife Trust of India setzen alles daran, die Tiere zu retten.

Ein männliches, etwa drei Monate altes Nashornkalb konnte heute Morgen mit Hilfe von Wildhütern der Forstbehörde Assam gerettet werden. Das Kalb, das durch die Flut von seiner Mutter getrennt worden war, wurde im Kaziranga-Nationalpark entdeckt, als es verzweifelt versuchte, ein überschwemmtes Reisfeld zu überqueren.

Das kleine Kalb wurde per Boot in den Hof eines Wohnhauses gebracht, bevor unser Rettungsteam eintraf. Von dort aus konnt es in unsere Rettungsstation für Wildtiere transportiert werden, wo es versorgt wird und sein Zustand stabilisiert werden konnte.

"Das Kalb ist sehr erschöpft. Es wurde von seiner Mutter getrennt und musste allein durch die Fluten schwimmen", so Dr. Panjit Basumatary, tierärztlicher Leiter der Rettungsstation. "Nach zwei erfolglosen Versuchen nimmt er jetzt Flüssignahrung in Form von Milchersatz zu sich und steht in unserer Krankenstation für Jungtiere rund um die Uhr unter Beobachtung."

Auch ein Schweinshirsch wurde gerettet und zur Behandlung in die Rettungsstation gebracht.

Die Tiere im Kaziranga-Nationalpark, das zu Indiens UNESCO-Weltnaturerbe gehört, durchleben eine schwere Zeit. Weite Teile des Gebiets sind überschwemmt. Es sind die schwersten Überschwemmungen seit zehn Jahren.

Rupa Gandhi Chaudhary

Post a comment

Experten

Azzedine Downes, Präsident und CEO
Präsident und CEO
Beth Allgood, IFAW Länderdirektorin USA
Länderdirektorin USA
Céline Sissler-Bienvenu,Direktorin Frankreich und frankophones Afrika
Direktorin Frankreich und frankophones Afrika
Cynthia Milburn, Senior-Beraterin Strategieentwicklung
Senior-Beraterin Strategieentwicklung
Faye Cuevas, Esq., Vizepräsidentin
Vizepräsidentin
Grace Ge Gabriel, Regionaldirektorin Asien
Regionaldirektorin Asien
Kelvin Alie, IFAW Vizepräsident Natur- und Tierschutz
Vizepräsident
Patrick Ramage, Programmdirektor Meeresschutz
Programmdirektor Meeresschutz
Rikkert Reijnen, Programmdirektor Wildtierkriminalität
Programmdirektor Wildtierkriminalität