Projekte

SOS Dolfijn: Rettung von Meeressäugern – Niederlande

Die Verschmutzung der Meere kostet Meeressäuger das Leben. Wir retten sie.

Überall auf der Welt sind Tiere realen Gefahren ausgesetzt.

Mehr erfahren
#RescueAnimalsInNeed

SOS Dolfijn rettet Meeressäuger in der Nordsee und ermöglicht Freiwilligen, miteinander in Kontakt zu treten.

Das Problem

Plastikmüll, Fischereigerät und schädlicher Unterwasserlärm sind eine ständige Bedrohung für Wale, Delfine und Schweinswale in der Nordsee.

An den Küsten der Niederlande, Belgiens, Deutschlands und Nordfrankreichs werden Meeressäuger angespült, die von ihren Artgenossen getrennt wurden und nicht aus eigener Kraft ins Wasser zurückgelangen können.

Der Nordsee geht ein Leben nach dem anderen verloren und ein empfindliches Ökosystem gerät immer weiter in Gefahr.

Die Lösung

Vor ein paar Jahren ist der IFAW eine Partnerschaft mit der niederländischen Walrettungsorganisation SOS Dolfijn eingegangen, um Freiwillige auszubilden und Einsätze zur umgehenden Rettung gestrandeter Meeressäuger zu koordinieren.

Über 75 Freiwillige stehen Tag und Nacht an der Nordseeküste für Rettungseinsätze bereit. Wir retten Meeressäuger. Wir klären die Öffentlichkeit über Naturschutz auf. Wir säubern Strände. Und wir retten gemeinsam Leben.

In den vergangenen 10 Jahren hat SOS Dolfijn 40 Schweinswale nach der Rehabilitation wieder ins Meer entlassen.

Mit großer Unterstützung können wir Großes leisten. Bitte spenden Sie monatlich, um Tieren dauerhaft zu helfen.


jetzt spenden

SOS Dolfijn: Rettung von Meeressäugern – Niederlande

Überall auf der Welt sind Tiere realen Gefahren ausgesetzt.

Mehr erfahren
#RescueAnimalsInNeed

Unfortunately, the browser you use is outdated and does not allow you to display the site correctly. Please install any of the modern browsers, for example:

Google Chrome Firefox Safari