April Wobst, Koordinatorin Walkampagnen

April Wobst

Koordinatorin Walkampagnen

April Wobst kam 2011 zunächst als politische Analystin mit dem Schwerpunkt Wal- und Meereskampagnen. in unser Büro in Washington, D.C. Mittlerweile gehört sie zu unserem globalen Walschutzteam und koordiniert unsere Kampagnen zum weltweiten Schutz der Wale vor kommerziellem Walfang, Schiffszusammenstößen und Unterwasserlärm.

April vertritt den IFAW im "Atlantic Large Whale Take Reduction Team", einem von der US-Fischereibehörde gegründeten Gremium aus Politikern, Wissenschaftlern, Vertretern der Fischereibranche und Nichtregierungsorganisation. Ziel des Gremiums ist es, die Anzahl der Glatt-, Buckel-, und Finnwale, die sich in Fischernetzen verfangen, zu verringern. Außerdem hat sich das Team für eine Geschwindigkeitsbegrenzung für Schiffe eingesetzt und eine Alarm-App für Schiffe mitentwickelt, um Glattwale vor Schiffszusammenstößen zu schützen.

April machte ihren Bachelor-Abschluss in Biologie und Psychologie an der Universität in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania und ihren Master in nachhaltiger Entwicklung und Naturschutzbiologie im US-Bundesstaat Maryland.

Related blog posts