Aktuelles

Südafrika leidet noch immer unter der Dürre: Doch wenigstens unsere Tierklinik h
9. Februar 2016 Mandi Smallhorne
    Regenfälle brachten dem von einer anhaltenden Dürre geplagten Südafrika im Januar endlich Alles lesen »
Die wunderbare Verwandlung eines verängstigten Hundes aus Bosnien
5. Februar 2016 Kati Loeffler
Ich bewundere den Mut der Tiere, uns zu vertrauen. Wir können ihnen nicht sagen, dass wir ihnen helfen wollen, wenn Alles lesen »
© PROO “Center Tiger” Bewohner des Dorfes Barabash im Nationalpark „Land of the Leopard“ haben Alles lesen »
IFAW Mitarbeiterin Ellie Milano mit einem der geretteten Hunde.
28. Januar 2016 Azzedine Downes
In den letzten Monaten des Jahres 2015 hat sich unser IFAW Haustierteam in ein Rettungsteam verwandelt. Im Rahmen unseres Alles lesen »
Valeria Ruoppolo (IFAW), Fiona Ryan (Zoo Melbourne) und Nicole Rae (Lort Smith A
15. Januar 2016 Dr. Valeria Ruoppolo
Verheerende Buschfeuer im Bundesstaat Victoria haben zahlreiche Häuser und große Teile der Eukalyptuswälder Alles lesen »
779 beschlagnahmte Stoßzähne in einem Zollgebäude in Hongkong im Jahr 2013.
15. Januar 2016 Grace Ge Gabriel
Der Regierungschef von Hongkong Leung Chun-ying kündigte bei seiner jährlichen Ansprache einen harten Kurs gegen Alles lesen »
14. Januar 2016 Kate Nattrass Atema
Dieser Blog-Beitrag ist der fünfte und letzte einer Serie, die den Transport bosnischer Hunde nach Deutschland Alles lesen »
Muchichili im Elefantenwaisenhaus
14. Januar 2016 Rachael Murton
Mitarbeiter des Elefantenwaisen-Projekts in Sambia haben im Lower Zambezi Nationalpark ein verlassenes Elefantenkalb Alles lesen »
 © PROO “Tiger” Steht uns eine weitere Erfolgsgeschichte wie die von Tigerin Zolushka bevor, die vor Alles lesen »
Zerstörung des Elfenbeins mit einer Häckselmaschine
9. April 2014
Belgien hat heute in Zusammenarbeit mit dem IFAW (Internationaler Tierschutz-Fond) seine Lagerbestände an konfisziertem Elfenbein zerstört -  insgesamt 1,5 Tonnen. „Mit diesem Schritt bezieht die belgische Regierung klar öff Alles lesen »
Für Elfenbein wie dieses werden jährlich bis zu 50.000 Elefanten getötet.
4. April 2014
Singapurische Behörden haben jetzt die Beschlagnahmung einer Tonne illegalen Elfenbeins bekannt gegeben. Am 27. März 2014 konfiszierten die Zollbehörden in Singapur 15 Kisten Elefanten-Stoßzähne, die als „Kaffeekirsche Alles lesen »
Isländischer Walfänger mit zwei getöteten Finnwalen
2. April 2014
Der US-Präsident, Barack Obama hat eine Reihe von Maßnahmen gegen Island wegen des fortgesetzten Walfangs und Handels mit Walfleisch beschlossen. So sind nun US-Behörden angewiesen, bei allen Treffen mit isländischen Regierungsve Alles lesen »
Japan darf keine Wale mehr in der Antarktis jagen!
31. März 2014
Heute entschied der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag, dass der japanische Walfang in der Antarktis nach internationalem Recht illegal ist. Laut IGH entspricht Japans so genannter wissenschaftlicher Walfang in der Antarktis nicht den Bedin Alles lesen »
Wolfsbetreuer Torsten Fritz prüft die Zaunhöhe
26. März 2014
Eine Beratung für Nutztierhalter zum besseren Schutz vor Übergriffen durch Wölfe startet der IFAW (Internationaler Tier-schutz-Fonds) dieser Tage in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark, Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz. Die Wolfsbe Alles lesen »
Finnwalfleisch wird zum Transport in Island auf ein Schiff geladen
20. März 2014
Im isländischen Hafen Hafnafjordur nahe Reykjavik wird gerade das Frachtschiff „Alma“ mit etwa 2000 Tonnen Finnwalfleisch beladen. Kristjan Loftsson, Besitzer der Walfangfirma Hvalur, hat 2013 134 Finnwale töten lassen. Dieses F Alles lesen »
Chinesischer Künstler Yuan Xikun setzt sich für bedrohte Tiere ein
10. März 2014
Einer der bekanntesten chinesischen Künstler und Umweltaktivist Yuan Xikun fordert die chinesische Regierung auf, Produkte aus gefährdeten Tierarten als offizielle Regierungsgeschenke zu verbieten. Das ist ein weiterer Vorstoß chinesi Alles lesen »
Elfenbeinzerstörung auf den Philippinen 2013
3. März 2014
Passend zum „UN World Wildlife Day“ kündigte die belgische Regierung heute morgen an, ihren Lagerbestand an konfisziertem Elfenbein zerstören zu wollen. Dies wird in Zusammenarbeit mit dem IFAW (Internationaler Tierschutz-Fonds) Alles lesen »
Grauwal vor Bohrinsel
13. Februar 2014
Gestern Abend hat der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments entschieden, dass Unterwasserlärm bei Ölexplorationen Teil der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) werden soll. „Die nun überarbeitete Version der U Alles lesen »
Einsatz für Tiere 25. Ausgabe
by rbartlett
Einsatz für Tiere 25. Ausgabe Alles lesen »
Töten fur Trophäen: Eine Analyse des weltweiten Trophäenjagdhandels
by rbartlett
Dieser Bericht versteht sich als umfassende Analyse der Handels-Datenbank des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CI Alles lesen »
Einsatz für Tiere 24. Ausgabe
by rbartlett
Einsatz für Tiere 24. Ausgabe Alles lesen »
Factsheet zum tenBoma-Projekt
by vlutter
Das Factsheet gibt einen Überblick über das tenBoma-Projekt des IFAW, das mit neuester Technologie gegen Wilderei v Alles lesen »
IFAW Information: Wenn Sie einem Wolf begegnen
by vlutter
Was tun, wenn Sie einem Wolf begegnen? Antworten darauf und interessante Informationen zum Wolf und seinem Verbreitungsgebiet Alles lesen »
Einsatz für Tiere 23. Ausgabe
by rbartlett
Einsatz für Tiere 23. Ausgabe Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2015
by vlutter
Jahresbericht 2015 Alles lesen »
Einsatz für Tiere 22. Ausgabe
by jhart@ifaw.org
Einsatz für Tiere 22. Ausgabe Alles lesen »
Sharks of the Arabian Seas – an Identification Guide
by vlutter
Ein 2014 veröffentlichter Bericht einer Haiexperten-Gruppe der Weltnaturschutzunion (IUCN) hat aufgezeigt, dass fast 25 Alles lesen »
10. Juni 2016 by adinkelmeyer
Die Fraktionen der SPD und CDU/CSU brachten gestern Abend einen gemeinsamen Antrag zum Thema Wildtierschutz und illegaler Alles lesen »
Spirit früher und heute.
9. Juni 2016 by Ellie Milano
Der IFAW arbeitet bereits seit Jahren auf Bali, hauptsächlich gemeinsam mit unserer Partnerorganisation Bali Animal Alles lesen »
Das Feuer zerstörte unter anderem die kleine Klinik des Tierheims in Gorlovka.
7. Juni 2016 by Shannon Walajtys
Nur der überaus starken Entschlossenheit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter des Tierheims in Gorlovka in der Alles lesen »
In den USA beschlagnahmtes Elfenbein.
3. Juni 2016 by adinkelmeyer
Die US-Regierung hat neue Vorschriften beschlossen, die die Ein- und Ausfuhr von Elfenbein weitgehend verbieten. Der Alles lesen »
IFAW Werbung in Clubs und U-Bahnen
23. Mai 2016 by Grace Ge Gabriel
Ende 2014 schrieb ich darüber, wie chinesische Prominente unsere IFAW Kampagne gegen den Kauf von Wildtierprodukten in Alles lesen »
Präsentation beschlagnahmter Wildtierprodukte
19. Mai 2016 by Dr. Akram Darwich
In Riad, der Hauptstadt Saudi Arabiens, und in Abha, einer Stadt im Südwesten des Landes nahe der Grenze zum Jemen, hat Alles lesen »
16. Mai 2016 by Faye Cuevas, Esq.
Wir führen neue Technologien und ein neues System zur Bekämpfung der Elefantenwilderei in Kenia ein. Das Projekt Alles lesen »
Tierärzte unserer lokalen Partnerorganisation Darwin Animal Doctors beginnen zus
13. Mai 2016 by Shannon Walajtys
Wenn nach einer  Katastrophe Stille eintritt, bedeutet dies, dass Rettungsteams, Angehörige von Opfern und Alles lesen »
Geretteter Hund Caspar schenkt nach Rettung aus Bosnien alten Menschen Freude
10. Mai 2016 by Kati Loeffler
Das Lustigste an Caspar sind seine niedlichen Grunzgeräusche, wenn er den Boden abschnüffelt. Caspar gehört Alles lesen »

IFAW-Experten

IFAW-Experten beantworten Ihre Fragen zu allen Tierschutzthemen und stehen Pressevertretern für Interviews zur Verfügung. Kontaktieren Sie unsere Experten.

 

Bildarchiv

Der IFAW unterhält ein wachsendes Archiv, das viele tausend Stunden Video in sendefähiger Qualität, digitale Fotos und Unternehmenslogos umfasst. Besuchen Sie unser Archiv.

 

Lizenzfreie Fotos

Einige Bilder, an denen besonders starkes Interesse besteht, stellen wir unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz zum Download, zur Reproduktion, Verteilung oder Nutzung zur Verfügung. Hier geht's zu den Bildern und den Lizenzbedingungen.