Weihnachtsbescherung für die Haustiere von Menschen in finanzieller Not

Für Haustierbesitzer in finanzieller Not in Deutschland, die durch den IFAW und seinen Partner, die Tiertafel unterstützt werden, ist es jedes Jahr aufs Neue großartig, wenn sich zu Weihnachten ein langgehegter Wunsch für ihren vierbeinigen Liebling erfüllt.

Im Dezember hieß es wieder: Weihnachtsbescherung! Gemeinsam mit zwei Kolleginnen aus dem deutschen Büro habe ich einen ganzen Nachmittag lang Geschenke für die vierbeinigen Kunden der Tiertafel verteilt. Allein in Hamburg kamen in diesem Jahr rund 200 Menschen zur Weihnachtsbescherung. 

Alle Geschenke sind Spenden von Hamburger Bürgern und ehemaligen Tiertafel-Kunden, die einen Weg aus der finanziellen Not gefunden haben und jetzt etwas von der Zuwendung zurückgeben möchten, die sie einst selbst erfahren haben.

Seit Herbst hatten die Tiertafel-Kunden die Möglichkeit einen Herzenswunsch für ihren Liebling zu äußern – einen Wunsch, den sie ihrem Vierbeiner niemals selbst erfüllen könnten. So häufte sich in den letzten Wochen ein regelrechter Geschenkeberg an: Hundekörbe und -decken, Katzenboxen und Kratzbäume sowie Spielzeug in allen Farben und Formen.

Letzte Woche dann kamen die „Weihnachtsfrauen“  zur Bescherung. Es wurden Suppe und Brot ausgeteilt, Kekse und Schokolade gereicht und natürlich die Geschenke für die Tiere verteilt. Die Menschenschlange reichte über 50 Meter die Straße entlang. Doch alle warteten geduldig, bis sie an die Reihe kamen.

Zur selben Zeit versorgte unsere IFAW Tierärztin Alexandra Wenzel in ihrer Praxis, die gleich neben der Ausgabestelle der Tiertafel liegt, zahlreiche fellige Patienten der Tiertafel-Kunden. Sie untersuchte, behandelte und verabreichte Medikamente. An manch anderen Tagen führt sie auch lebensrettende Krebsoperationen durch, für die den Tierbesitzern das nötige Geld  fehlt. Diese lebensrettende medizinische Versorgung wird oft benötigt, wie die Erfahrungen aus diesem Jahr gezeigt haben.

Alexa Kessler

Erfahren Sie mehr darüber, wie der IFAW weltweit Hunden und Katzen in Not hilft.

Post a comment

Experten

Alexa Kessler, Projektleiterin für den Bereich Haustiere, IFAW Deutschland
Projektleiterin für den Bereich Haustiere, IFAW Deutschland
Cora Bailey
Director, Community Led Animal Welfare (CLAW)
Cynthia Milburn, Direktorin Tierschutzaufklärung und -bildung
Direktorin Tierschutzaufklärung und -bildung
Dr. Ian Robinson, Vizepräsident für Kampagnen und internationale Angelegenheiten
Vizepräsident für Kampagnen und internationale Angelegenheiten
Gail A'Brunzo, Leiterin IFAW Wildtierschutz
Leiterin Wildtierschutz, IFAW
Hanna Lentz, Programm-Managerin/Campaignerin, IFAW Zentrale USA
Programm-Managerin/Campaignerin, IFAW Zentrale USA
Kate Nattrass Atema, Programmdirektorin Haustiere
Programmdirektorin Haustiere
Nancy Barr, Programmdirektorin Kinder- und Jugendprogramm “Animal Action“
Programmdirektorin Kinder- und Jugendprogramm “Animal Action“
Shannon Walajtys
Leiterin des Bereichs Katastrophenhilfe