Der IFAW setzt sich dafür ein, dass einzelne Tiere sowie Wildtierpopulationen und ihre Lebensräume umfassend durch internationale Abkommen und Organisationen wie die folgenden geschützt werden:

  • das Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES)
  • die Weltweite Tierschutzerklärung (UDAW)
  • die Internationale Walfangkommission (IWC)
  • die Bonner Konvention zur Erhaltung wandernder wildlebender Tierarten (CMS), die Biodiversitätskonvention (CBD) und andere Übereinkommen
  • die Europäische Union (EU)
  • die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE)

Gleichzeitig setzen wir uns für die wirksame Umsetzung der Bestimmungen ein, indem wir Ranger, Zollbeamte und Mitarbeiter der Vollzugsbehörden im Kampf gegen die Wilderer schulen.

Stoppt die grausame Elefantenwilderei.
Helfen Sie uns, die grausame Elefantenwilderei zu stoppen.

Alle 15 Minuten wird ein Elefant wegen seines Elfenbeins grausam getötet! Der IFAW fordert die EU und Umweltministerin Hendricks auf, sich für einen Aktionsplan einzusetzen, der die Elefanten vor Wilderern schützt.

Jetzt spenden

Unsere Arbeit braucht Ihre Unterstützung. Helfen Sie den Tieren mit einer Spende.