Patricia Zaat, Länderdirektorin Kanada

Patricia Zaat

Länderdirektorin Kanada

Arbeit
Patricia wurde zur leidenschaftlichen Tierschützerin, als sie als junges Mädchen in Kanada zum ersten Mal von der Robbenjagd hörte. Im Herbst 2000 bot sich ihr dann die Gelegenheit für den IFAW zu arbeiten und ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Patricia bringt Erfahrung aus dem Bereich Finanzen, Personalmanagement und Projektmanagement in die Projekte und Kampagnen des IFAW Kanada ein. Dank ihrer Überzeugung, dass effektive bürokratische Strukturen die Basis jeder erfolgreichen Organisation sind, hat Pat bereits viele interne Abläufe beim IFAW optimiert; und das sowohl in Kanada als auch bei internationalen Projekten.

In den letzten sechs Jahren war Patricia ein festes Mitglied des IFAW-Teams, das die kanadische Robbenjagd dokumentiert. Jedes Jahr reist das Team in den Golf von St. Lorenz an der Ostküste Kanadas, um Verstöße gegen Schutzbestimmungen für Meeressäuger (Marine Mammal Regulations) zu dokumentieren und Auswirkungen des Klimawandels auf die Robbenpopulationen zu beobachten. Als logistische Leiterin ist Patricia die Hauptansprechpartnerin für alle an der Jagdbeobachtung beteiligten Mitarbeiter und Berater. Ihr Aufgabenbereich erstreckt sich von der Buchung von Helikoptern bis hin zur Sicherstellung, dass die behördliche Genehmigung für die Beobachtung der Robbenjagd täglich erneuert wird.. Sie kümmert sich um einen reibungslosen organisatorischen Ablauf, damit das IFAW-Team sich auf die Dokumentation der grausamen Jagd auf Robbenbabys konzentrieren kann.

In ihrer derzeitigen Position als Länder-Repräsentantin ist Patricia Ansprechpartnerin für die Bereiche Organisation, Finanzen und Personal und ist für die Ermittlung und Umsetzung strategischer Prioritäten in Kanada zuständig.

Werdegang
Leiterin Finanzen, IFAW Kanada
Leiterin Länderbüro, IFAW Kanada
Finanzsachbearbeiterin, IFAW Kanada
Sachbearbeiterin, Christie Lake Community Centres, Kanada
Englisch-Lehrerin, Mido Foreign Language School, Südkorea
Gutachterin zum Thema “Lebensqualität”, Center for Health Promotion, University of Toronto, Kanada
Verhaltenstrainerin, Ottawa Valley Autistic Homes, Kanada

Ausbildung
Postgradualer Abschluss, Project Definition, Planning and Management, Algonquin College, Kanada
Bachelor of Arts (BA), Psychologie, University of Ottawa, Kanada

Pressekontakt

Um ein Interview mit Patricia Zaat, zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte:
Andreas Krebs
Pressesprecher, IFAW, Canada
Tel: +1 (416) 669-3459
Email: akrebs@ifaw.org