First in Europe: France destroys 3 tonnes of illegal ivory

Publication Date: 
Février 6, 2014
Thumbnail: 
IFAW/E. Bouvet
Image: 
IFAW/E. Bouvet

This morning, the French government destroyed 3 tonnes of illegal ivory seized by customs over 20 years, following through with the promise made by President Holland during the Elysee Summit last December. The ivory was destroyed near the Eiffel Tower in the presence of the Minister of Ecology, Sustainable Development & Energy, Mr. Philippe Martin, and Mr. Nicolas Hulot, Special Envoy of the President of the Republic for the Protection of the Planet.

Press Location: 
Reims, France
Contact presse
Contact presse: 
Céline Sissler-Bienvenu (IFAW France and Francophone Africa)
Contact portable : 
+33 (0)6 17 56 10 74
Contact email: 

PHOTOS : La France réduit 3 tonnes d’ivoire… en poudre

Février 6, 2014
La France réduit 3 tonnes d’ivoire… en poudre

Découvrez les photos à la fin de ce blog et partagez-les autour de vous.

Frankreich zerstört drei Tonnen Elfenbein

Publication Date: 
Février 6, 2014
Thumbnail: 
Frankreich zerstört drei Tonnen Elfenbein.
Image: 
Frankreich zerstört drei Tonnen beschlagnahmtes Elfenbein.

Heute Vormittag hat die französische Regierung drei Tonnen beschlagnahmtes Elfenbein in der Nähe des Eifelturms zerstört.

Press Location: 
Hamburg
Contact presse
Contact presse: 
Andreas Dinkelmeyer
Contact phone: 
+49 (0)40 866 500 15
Contact portable : 
+49 173 622 75 39
Contact email: 

Première en Europe : la France détruit 3 tonnes d’ivoire illicite

Publication Date: 
Février 6, 2014
Thumbnail: 
Image: 

Ce matin l’état français a procédé à la destruction de 3 tonnes d’ivoire illégal saisies par la douane durant 20 ans sur le territoire, conformément à l’annonce faite par le Président Hollande en marge du sommet de l’Elysée, en décembre dernier. La destruction a eu lieu à proximité de la Tour Eiffel en présence du Ministre de l’Écologie, du Développement durable et de l’Énergie, M. Philippe MARTIN et de M.

Press Location: 
Reims, France
Contact presse
Contact presse: 
Julie Landry (Chargée de communication, IFAW France)
Contact phone: 
+33 3 26 48 64 79
Contact portable : 
+33 6 12 36 40 07
Contact email: 

"Animal Action" auf Bildungsmesse didacta 2014

Janvier 26, 2014
Der IFAW wirbt für sein Bildungsprogramm "Animal Action" auf der Didacta.

Der IFAW wirbt für sein Bildungsprogramm "Animal Action" und bietet kostenloses Unterrichtsmaterial auf der didacta an.Jetzt steht es fest: Vom 25. bis 29. März 2014 werden wir einen Stand auf der didacta in Stuttgart haben, der größten Bildungsmesse Europas.

Emplacement: 

China folgt Aufruf des IFAW und vernichtet sechs Tonnen beschlagnahmtes Elfenbein

Janvier 6, 2014
China folgt Aufruf des IFAW und vernichtet sechs Tonnen beschlagnahmtes Elfenbei

Vermeintlicher Gegner wird zum Verbündeten: Südafrikanisches Kleinanzeigenportal ergreift Maßnahmen für den Tierschutz

Janvier 16, 2014
Vermeintlicher Gegner wird zum Verbündeten: Südafrikanisches Kleinanzeigenportal

Während wir in Südafrika durch die Straßen von Pretoria fuhren, erklärte mir Smaragda Louw von "Beauty Without Cruelty" den Zweck unseres heutigen Besuchs bei Junk Mail.

Junk Mail ist Südafrikas größtes Online-Kleinanzeigenportal. Tiere zum Verkauf, zur Vermietung oder für beliebige andere Zwecke stellten dort bislang die viertgrößte Anzeigenkategorie dar, gleich neben Haushaltsartikeln und Immobilien.

Emplacement: