CT Harry, Kampagnenmanager, Meeresschutz

CT Harry

Kampagnenmanager, Meeresschutz

CT Harry arbeitet als Kampagnenmanager für den Bereich Meeresschutz im IFAW Büro in Washington DC. Seine Schwerpunkte  sind Meereslärm und die Auswirkungen der Schifffahrt auf Meeressäugetiere.

Zuvor war er über zehn Jahre Teil des IFAW Rettungs- und Forschungsteams für Meeressäugetiere. Dabei gehörten Einsätze zur Rettung  gestrandeter Meeressäugetiere, Untersuchungen zur Gesundheit von  Meeressäugern und Studien zu ökologischen Wechselwirkungen zu seinen Aufgaben.

CT Harry machte seinen Abschluss in Biologie an der James Madison University, hat einen Master of Science  im Bereich biologischer Ozeanographie der University of Rhode Island Graduate School of Oceanography, und absolvierte vor kurzem  das Emerging Wildlife Conservation Leaders Program.