Aktuelles

Malawi: Gerettete Grünmeerkatzen auf dem Weg zurück in die Freiheit
24. März 2016 Amanda Harewood
Unsere Partnerorganisation, der Lilongwe Wildlife Trust, hat gerade eine Gruppe von 18 Südlichen Grünmeerkatzen Alles lesen »
Um die Robbenjagdindustrie steht es heute schlechter denn je. In 35 Ländern gelt
15. März 2016 Sheryl Fink
Es ist fast Frühling in Kanada. Der Schnee beginnt zu schmelzen, der Ahornsaft fließt wieder und die Eisschollen Alles lesen »
Josey Sharrad mit den Kandidaten Archie und Billy.
10. März 2016 Josey Sharrad
Koalas sind scheue Tiere, die mit dem menschlichen Auge nur schwer auszumachen sind, da sie einen Großteil ihres Alles lesen »
Amors Pfeil hat getroffen: Die Liebesgeschichte zweier Sibirischer Tiger
7. März 2016 Ekaterina Blidchenko
© PRPO "TIGER Center" Wir beobachten nach wie vor die rehabilitierten Sibirischen Tiger, die 2014 im Osten Alles lesen »
3. März 2016 Azzedine Downes
Pünktlich zum Tag des Artenschutzes steht fest, wer zum Jugendforum für Menschen und Wildtiere fahren wird. Ich Alles lesen »
Chodoba, Batoka und Kafue am 23. Dezember 2015 im Wald von Kalenje. Es war das l
1. März 2016 Rachael Murton
Es ist sehr beglückend zu erleben, wenn unsere Bemühungen Früchte tragen und die Elefanten wieder in ihrer Alles lesen »
Der IFAW freut sich über die Kooperation mit der Bali Animal Welfare Association
24. Februar 2016 Kate Nattrass Atema
Bali ist eine Insel voller Widersprüche. Sie besitzt so viel Schönheit und freundliche Menschen. Gleichzeitig ist Alles lesen »
Der bosnische Hund Picco aus dem Tierheim in Jajce hat in Deutschland ein neues
23. Februar 2016 Kati Loeffler
Dieser Blog-Beitrag ist der zweite einer Reihe von Berichten über die Entwicklung der Hunde, die wir im Rahmen eines Alles lesen »
Das halbwüchsige Nebelparderweibchen wurde von Dorfbewohnern entdeckt, die es de
22. Februar 2016 Rupa Gandhi Chaudhary
Inmitten strahlender Gesichter und klickender Kameras sprintete das halbwüchsige Nebelparderweibchen zurück in den Alles lesen »
27. September 2017
Alles begann bei einem netten Abend mit den Inhabern der Hamburger Werbeagentur Kveln, die uns schon seit Jahren kreativ Video ansehen »
22. August 2017
Nach längerem juristischem Tauziehen zwischen Regierung und privaten Nashorn-Züchtern ist der Handel mit Nashorn- Video ansehen »
3. Juli 2017
Mindestens 20.000 Elefanten werden jedes Jahr in Afrika wegen ihres Elfenbeins getötet, und die Bestandszahlen sind Video ansehen »
2. Juni 2017
Im Rahmen seiner Bemühungen zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels spendete der IFAW der kenianischen Video ansehen »
19. Mai 2017
Seit über fünf Jahren behandelt unsere Tierärztin Janine Bräuer die Tiere in Not geratener Berliner. Video ansehen »
5. Mai 2017
Eine großartige Idee, sechs fantastische Sängerinnen und Sänger und eine Hymne für den IFAW: Das sind Video ansehen »
21. April 2017
Nachrichtendienste weltweit berichteten von der Rettung von mehr als 100 Schuppentieren nach einer dramatischen Video ansehen »
12. April 2017
Nach mehrmonatiger Behandlung und Quarantäne sind die beiden Tigerjungen Yarik und Lazovka jetzt in einem gerä Video ansehen »
30. Dezember 2016
Unser Team konnte über die Jahre bereits viele IFAW Erfolge dokumentieren. In diesem Video sehen Sie eine Auswahl der Video ansehen »
Weltweite Lärmspuren durch Schifffahrt (c)IFAW
24. Januar 2019
Europäische Regierungen verfehlen eigene Ziele – Umweltgruppen fordern sofortiges Handeln zum Schutz der Meerestiere vor Unterwasserlärm Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union werden es nicht schaffen, die Meerestiere bis 202 Alles lesen »
Afrikanische Elefanten - Opfer der Gier nach Elfenbein
23. Januar 2019
  Vor zehn Jahren begann die Wilderei auf Elefanten erneut zu eskalieren und das Internet wurde zunehmend als Vertriebsweg für illegales Elfenbein genutzt. Nach intensiven Gesprächen mit dem IFAW (International Fund for Animal Welfare) Alles lesen »
2. Oktober 2018
Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens CITES hat heute Japans Handel mit Produkten von Seiwalen aus seinem vermeintlich wissenschaftlichen Walfang im Nordpazifik für illegal erklärt. Fast einstimmig befanden die D Alles lesen »
146 Finnwale wie dieser wurden diesen Sommer in Island getötet.
26. September 2018
Kristian Loftsson, Geschäftsführer der isländischen Walfangfirma Hvalur hf, hat das Ende der Walfangsaison auf Finnwale bekannt gegeben. Seit Juni hat seine Firma 146 Finnwale getötet. „Wir sind sehr enttäuscht, dass 14 Alles lesen »
Zwergwale wie dieser sind häufigstes Ziel des kommerziellen Walfangs. (c)IFAW
14. September 2018
Ein kontroverser Vorschlag von Japan, der faktisch ein Ende des Walfangmoratoriums bedeutet hätte, ist heute auf der Vertragsstaatenkonferenz der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Florianopolis, Brasilien gescheitert. „Dass Japa Alles lesen »
Ein Buckelwal erfreut sich des Lebens. (c) IFAW/S. Cook
7. September 2018
Ab dem 10. September treffen sich Delegierte aus aller Welt zur zweijährlich stattfindenden Vertragsstaatenkonferenz der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Florianopolis, Brasilien. Mit auf der Agenda steht ein umstrittener Vorschlag Jap Alles lesen »
Der Walfang auf Zwergwale wie diesen wurde jetzt in Island beendet. (c) IFAW Zur
27. Juli 2018
Medien in Island berichten heute vom Ende des Fangs von Zwergwalen. Bisher wurden sechs Zwergwale getötet. Die selbst gegebenen Quote für dieses Jahr beträgt 262 Tieren. Alle sechs Tiere waren zu Beginn der Saison im Juni getötet Alles lesen »
Walfangboote von Kristjan Loftsson mit erlegtem Finnwal an seiner Seite
20. Juli 2018
Das Ergebnis eines Gentests bestätigte jetzt, dass es sich bei dem Anfang Juli von der isländischen Walfangfirma Hvalur hf getöteten Wal um eine Kreuzung zwischen Blau- und Finnwal handelte.  „Der einsame Walfänger Kris Alles lesen »
Zwei junge Wölfe im Walcz-Wald, festgehalten von einer Fotofalle. (c) IFAW/Wilk
19. Juli 2018
Die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland ist im Vergleich zum vergangenen Jahr weiter angestiegen. Das belegen die Ergebnisse des vom IFAW (International Fund for Animal Welfare) und der Naturschutzstiftung EuroN Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2017
by vlutter
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2017 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Report 2018 - Disrupt Wildlife Cybercrime
by vlutter
Der Schwerpunkt dieser Studie liegt auf dem Online-Wildtierhandel in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Russla Alles lesen »
Einsatz für Tiere Mai 2017
by jhart@ifaw.org
Unser IFAW Magazin informiert über die Arten, die wir schützen,  gibt Einblick, wo wir arbeiten, und hält Alles lesen »
Elfenbeinhandel in der EU tötet Elefanten
by vlutter
Der IFAW Bericht zum Elfenbeinhandel gibt einen Überblick über die wesentlichen Schritte, die bislang auf EU-Ebene Alles lesen »
Einsatz für Tiere 25. Ausgabe
by rbartlett
Einsatz für Tiere 25. Ausgabe Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by jhart@ifaw.org
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by sdemo
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by vlutter
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
Töten fur Trophäen: Eine Analyse des weltweiten Trophäenjagdhandels
by rbartlett
Dieser Bericht versteht sich als umfassende Analyse der Handels-Datenbank des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CI Alles lesen »
Veranstaltung zur Bekämpfung des illegalen Online-Wildtierhandels bei CITES
26. September 2016 by vlutter
Große Unternehmen, staatliche Behörden und die NGO Community richten am Montag, den 26. September im Rahmen der Alles lesen »
Schlappe für Namibia bei CITES Konferenz
26. September 2016 by vlutter
Auf der Artenschutzkonferenz (CITES) in Johannesburg beschlossen die Delegierten heute, dass weiterhin über die Schlie Alles lesen »
Neuigkeiten zum Welt-Nashorn-Tag: Acht gerettete indische Nashörner entwickeln s
22. September 2016 by Rupa Gandhi Chaudhary
Als der nordöstliche Staat Assam in diesem Jahr von schweren Fluten getroffen wurde, konnten Teams des IFAW und Alles lesen »
Wichtigste Artenschutz-Konferenz tagt in Südafrika: Es steht viel auf dem Spiel
21. September 2016 by vlutter
Das Washingtoner Artenschutzabkommen (CITES) hält vom 24. September bis 5. Oktober 2016 in Johannesburg seine 17. Alles lesen »
In Chirang behandeln lokale Tierärzte etwa 3.300 Tiere.
15. September 2016 by Rupa Gandhi Chaudhary
Sofort als wir die Nachricht von den Überschwemmungen in den Bundesstaaten Assam, Arunachal Pradesh und Bihar erhielten Alles lesen »
14. September 2016 by adinkelmeyer
Am 17. September wird das erste internationale Jugendforum zum Thema Menschen und Wildtiere mit 34 jugendlichen Delegierten Alles lesen »
Eröffnung des Jugendforums für Menschen und Wildtiere in Johannesburg
14. September 2016 by Nancy Barr
Kurz vor Beginn der 17. CITES-Konferenz zum Schutz gefährdeter Arten werden 34 jugendliche Delegierte, die sich f Alles lesen »
Zusammenfassung der IFAW Erfolge beim Kongress der Weltnaturschutzunion IUCN
14. September 2016 by Azzedine Downes
Während wir auf eines der wichtigsten Treffen dieses Jahres vorbereiten - die 17. CITES-Konferenz des Washingtoner Alles lesen »
IUCN will Elefanten durch Schließung der Elfenbeinmärkte vor Wilderei bewahren
10. September 2016 by Jeffrey Flocken
Heute sprachen sich die Teilnehmer des IUCN Weltnaturschutzkongresses in Honolulu für die Schließung aller Alles lesen »

IFAW-Experten

IFAW-Experten beantworten Ihre Fragen zu allen Tierschutzthemen und stehen Pressevertretern für Interviews zur Verfügung. Kontaktieren Sie unsere Experten.

 

Bildarchiv

Der IFAW unterhält ein wachsendes Archiv, das viele tausend Stunden Video in sendefähiger Qualität, digitale Fotos und Unternehmenslogos umfasst. Besuchen Sie unser Archiv.

 

Lizenzfreie Fotos

Einige Bilder, an denen besonders starkes Interesse besteht, stellen wir unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz zum Download, zur Reproduktion, Verteilung oder Nutzung zur Verfügung. Hier geht's zu den Bildern und den Lizenzbedingungen.