Aktuelles

Wie ein IFAW Projekt die Probleme in einer Gemeinde in Malawi löste
11. Oktober 2016 Azzedine Downes
Bei meinem Besuch 2011 in Malawi beschäftigte mich vor allem ein Gedanke: Wie kann ich die Gemeinden in der Umgebung Alles lesen »
Tollwut tötet überall auf der Welt. Doch wir können das Virus stoppen.
28. September 2016 Kate Nattrass Atema
Tollwut ist eine der tödlichsten Krankheiten überhaupt. Fast jeder, der sich mit der Krankheit infiziert, stirbt Alles lesen »
Neuigkeiten zum Welt-Nashorn-Tag: Acht gerettete indische Nashörner entwickeln s
22. September 2016 Rupa Gandhi Chaudhary
Als der nordöstliche Staat Assam in diesem Jahr von schweren Fluten getroffen wurde, konnten Teams des IFAW und Alles lesen »
In Chirang behandeln lokale Tierärzte etwa 3.300 Tiere.
15. September 2016 Rupa Gandhi Chaudhary
Sofort als wir die Nachricht von den Überschwemmungen in den Bundesstaaten Assam, Arunachal Pradesh und Bihar erhielten Alles lesen »
Eröffnung des Jugendforums für Menschen und Wildtiere in Johannesburg
14. September 2016 Nancy Barr
Kurz vor Beginn der 17. CITES-Konferenz zum Schutz gefährdeter Arten werden 34 jugendliche Delegierte, die sich f Alles lesen »
Zusammenfassung der IFAW Erfolge beim Kongress der Weltnaturschutzunion IUCN
14. September 2016 Azzedine Downes
Während wir auf eines der wichtigsten Treffen dieses Jahres vorbereiten - die 17. CITES-Konferenz des Washingtoner Alles lesen »
IUCN will Elefanten durch Schließung der Elfenbeinmärkte vor Wilderei bewahren
10. September 2016 Jeffrey Flocken
Heute sprachen sich die Teilnehmer des IUCN Weltnaturschutzkongresses in Honolulu für die Schließung aller Alles lesen »
Seit mehr als 15 Jahren kämpft der IFAW gegen die Gatterjagd auf Löwen.
9. September 2016 Jason Bell
Eines der wichtigsten Ergebnisse des letzten Kongresses der Weltnaturschutzunion IUCN in Hawaii ist der Beschluss, die Zucht Alles lesen »
Erfolgreicher Schlag gegen den illegalen Elfenbeinhandel – in Deutschland!
8. September 2016 Robert Kless
Diese Nachricht lässt aufhorchen: In den letzten vier Monaten haben die deutschen Zollbehörden nun insgesamt fast Alles lesen »
27. September 2017
Alles begann bei einem netten Abend mit den Inhabern der Hamburger Werbeagentur Kveln, die uns schon seit Jahren kreativ Video ansehen »
22. August 2017
Nach längerem juristischem Tauziehen zwischen Regierung und privaten Nashorn-Züchtern ist der Handel mit Nashorn- Video ansehen »
3. Juli 2017
Mindestens 20.000 Elefanten werden jedes Jahr in Afrika wegen ihres Elfenbeins getötet, und die Bestandszahlen sind Video ansehen »
2. Juni 2017
Im Rahmen seiner Bemühungen zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels spendete der IFAW der kenianischen Video ansehen »
19. Mai 2017
Seit über fünf Jahren behandelt unsere Tierärztin Janine Bräuer die Tiere in Not geratener Berliner. Video ansehen »
5. Mai 2017
Eine großartige Idee, sechs fantastische Sängerinnen und Sänger und eine Hymne für den IFAW: Das sind Video ansehen »
21. April 2017
Nachrichtendienste weltweit berichteten von der Rettung von mehr als 100 Schuppentieren nach einer dramatischen Video ansehen »
12. April 2017
Nach mehrmonatiger Behandlung und Quarantäne sind die beiden Tigerjungen Yarik und Lazovka jetzt in einem gerä Video ansehen »
30. Dezember 2016
Unser Team konnte über die Jahre bereits viele IFAW Erfolge dokumentieren. In diesem Video sehen Sie eine Auswahl der Video ansehen »
Nun ist nicht alleine die IWC Zuständig
16. September 2014
Heute Morgen hat die Vollversammlung der Internationalen Walfang-Kommission (IWC) für einen besseren Schutz aller Wal- und Delfinarten gestimmt. Die Resolution von Monaco will einen weltweit stärkeren Schutz für die über 80 Wal- u Alles lesen »
Unter Anderem einige Hammerhai-Arten sind etwas besser geschützt
14. September 2014
Der 14. September soll zum Welt-Hai-Tag werden, fordern Tier- und Umweltschützer, um auf die stark bedrohten Tiere aufmerksam zu machen. Gleichzeitig ist der 14. September auch ein Tag der Hoffnung für die Haie, treten doch heute neue Schut Alles lesen »
Auswirkungen des sogenannten wissenschaftlichen Walfangs Japans.
12. September 2014
Vom 15. bis 18. September treffen sich Delegierte von über 80 Mitgliedsstaaten der Internationalen Walfangkommission (IWC) zu ihrer alle zwei Jahre stattfindenden Vollversammlung in Portorož, Slowenien. Der umstrittenste Punkt auf der 65. IWC-Ko Alles lesen »
4. September 2014
Im Amboseli Nationalpark in Kenia stellten jetzt der IFAW (Internationaler Tierschutz-Fonds), die kenianische Regierung und Vertreter der lokalen Massai-Landbesitzer einen Plan zum langfristigen Erhalt des Amboseli Ökosystems und damit der dort Alles lesen »
27. August 2014
Eine einzigartige Bildungspartnerschaft wurde jetzt in Malawi nahe des Liwonde Nationalparks gestartet. Dazu gehört die Integration neuer Lerneinheiten, die Lese- und Schreibfähigkeiten stärken sollen und dies kombiniert mit einem bes Alles lesen »
Die Dickhäuter - sie sollen leben!
11. August 2014
Morgen ist Welt-Elefanten-Tag - zu Ehren der sensiblen, hoch sozialen Dickhäuter, die uns Menschen so faszinieren. Doch die Bilanz zu diesem Datum sieht finster aus: Nicht eine einzige Woche ist dieses Jahr vergangen, ohne dass eine grö Alles lesen »
Die kleine Piccola wurde in Playa del Carmen von unseren Kollegen gerettet
5. August 2014
Am 8. August ist Weltkatzentag - eine gute Gelegenheit, die besondere Verbindung zwischen Mensch und Katze zu feiern. Obwohl Katzen exzellente Hausgenossen sind, werden sie häufig aus ihrem Heim verstoßen, wenn dort eine Frau schwanger wir Alles lesen »
Verbreitung der Wolfsvorkommen in Westpolen. (c) AfN "Wolf"
23. Juli 2014
Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland weiter angestiegen. Das belegen die Ergebnisse des vom IFAW (Internationaler Tierschutz-Fonds) und der Naturschutzstiftung EuroNatur fina Alles lesen »
Wird hoch gehandelt auf dem Schwarzmarkt: Nashorn-Horn
8. Juli 2014
Seit gestern tagt in Genf der Ständige Ausschuss des Artenschutzübereinkommens CITES. Bei seiner 65. Zusammenkunft steht das CITES-Gremium unter enormem Druck, sich den drängenden Problemen der Wilderei und des Wildtierhandels anzunehm Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2017
by vlutter
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2017 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Report 2018 - Disrupt Wildlife Cybercrime
by vlutter
Der Schwerpunkt dieser Studie liegt auf dem Online-Wildtierhandel in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Russla Alles lesen »
Einsatz für Tiere Mai 2017
by jhart@ifaw.org
Unser IFAW Magazin informiert über die Arten, die wir schützen,  gibt Einblick, wo wir arbeiten, und hält Alles lesen »
Elfenbeinhandel in der EU tötet Elefanten
by vlutter
Der IFAW Bericht zum Elfenbeinhandel gibt einen Überblick über die wesentlichen Schritte, die bislang auf EU-Ebene Alles lesen »
Einsatz für Tiere 25. Ausgabe
by rbartlett
Einsatz für Tiere 25. Ausgabe Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by jhart@ifaw.org
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by sdemo
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
IFAW Jahresbericht Finanzjahr 2016
by vlutter
Der Jahresbericht für das Finanzjahr 2016 gibt Aufschluss über Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel des Alles lesen »
Töten fur Trophäen: Eine Analyse des weltweiten Trophäenjagdhandels
by rbartlett
Dieser Bericht versteht sich als umfassende Analyse der Handels-Datenbank des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CI Alles lesen »
Amurtigerjunges wird nach Schussverletzung im Gesicht im russischen Tigerzentrum
21. März 2017 by Ekaterina Blidchenko
Vor zwei Monaten wurde ein Tigerjunges mit einer Schusswunde im Gesicht in dem vom IFAW geförderten PRNCO- Alles lesen »
Der Parlamentsbeschluss würde  zulassen, in ihrem Bau schlafende Bären zu töten.
21. März 2017 by Jeffrey Flocken
  Von Jo Miller, ausführender Produzent von Full Frontal with Samantha Bee, und Jeff Flocken, IFAW Alles lesen »
Greifvögel in Frankreich und Belgien aus den Händen von Schmugglern befreit.
17. März 2017 by Aurore Morin
In Frankreich und Belgien wurde ein Schmugglerring ausgehoben, der Tausende von bedrohten Vögeln geschmuggelt hatte. Alles lesen »
IFAW Unterstützer fordern Trump auf, das Pariser Klimaschutzabkommen zu kündigen
17. März 2017 by vlutter
Seit seinem Amtsantritt macht Präsident Trump keinen Hehl daraus, dass er mit der Klimaschutzpolitik aus der Ära Alles lesen »
Schweiz verbietet Robbenprodukte
9. März 2017 by Sheryl Fink
Der IFAW kann einen weiteren Sieg für die Robben feiern: Die Schweiz hat als 35. Land, Robbenprodukte verboten! Nach Alles lesen »
Drei russische Bärenjunge werden jetzt in unserem Rettungszentrum versorgt.
9. März 2017 by Mila Danilova
Unser Bärenrettungszentrum im russischen Dorf Bubonitsy hat Zuwachs bekommen: Zwei männliche Bärenjungen und Alles lesen »
Ein Finnwal stößt an der Wasseroberfläche eine Fontäne aus.
9. März 2017 by Sharon Livermore
Es gibt gute Nachrichten aus Island! Der isländische Walfänger und Fischereimogul Kristján Loftsson gab Alles lesen »
Satao II war einer der wenigen Elefanten mit besonders langen Stoßzähnen -
7. März 2017 by Faye Cuevas, Esq.
Der berühmte Elefantenbulle Satao II im kenianischen Tsavo-Nationalpark wurde von Wilderern getötet. Diese Alles lesen »
Schockierend: Ein Nashorn fällt mitten in Frankreich Wilderern zum Opfer
7. März 2017 by Aurore Morin
Pfleger im Zoo von Thiory, 60 Kilometer entfernt von Paris, machten am Morgen eine schreckliche Entdeckung. Eines ihrer Alles lesen »

IFAW-Experten

IFAW-Experten beantworten Ihre Fragen zu allen Tierschutzthemen und stehen Pressevertretern für Interviews zur Verfügung. Kontaktieren Sie unsere Experten.

 

Bildarchiv

Der IFAW unterhält ein wachsendes Archiv, das viele tausend Stunden Video in sendefähiger Qualität, digitale Fotos und Unternehmenslogos umfasst. Besuchen Sie unser Archiv.

 

Lizenzfreie Fotos

Einige Bilder, an denen besonders starkes Interesse besteht, stellen wir unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz zum Download, zur Reproduktion, Verteilung oder Nutzung zur Verfügung. Hier geht's zu den Bildern und den Lizenzbedingungen.