Führende Internet-Firmen gehen gegen den illegalen Wildtierhandel im Netz vor

Montag, 15 August, 2016
Hamburg

Rotrückenaras zu verkaufen: Grausamer Handel im Internet

Einige der großen internationalen Internet-Firmen haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen den illegalen Online-Wildtierhandel verständigt. eBay, Etsy, Gumtree, Microsoft, Pinterest, Tencent und Yahoo! haben weltweite, standardisierte Richtlinien zum Handel mit Wildtieren oder Wildtierprodukten im Internet eingeführt. Das neue Regelwerk wurde in enger Zusammenarbeit mit den Organisationen IFAW (International Fund for Animal Welfare), World Wildlife Fund (WWF) und TRAFFIC ausgearbeitet und nun implementiert.

„Kriminelle nutzen die günstigen Bedingungen des Internets aus, um vom Tierleid und dem Aussterben bedrohter Arten zu profitieren“, so Dörte von der Reith, Pressesprecherin des IFAW (International Fund for Animal Welfare) in Deutschland. „Die Internet-Riesen haben ungeheure Macht und Reichweite. Deshalb ist es ein äußerst wichtiger Schritt, dass sie sich mit Umweltschutzorganisationen zusammenschließen, um gemeinsam das Internet als Plattform für Wildtierschmuggler zu schließen.“

Die neuen Richtlinien werden Nutzerhinweise vereinfachen, illegale Produkte leichter identifizieren und Schlupflöcher schließen, die den Online-Handel mit Wildtieren bisher so einfach gemacht haben. Das gemeinsame Vorgehen dieser großen Firmen wird es den Kriminellen außerdem erschweren, ihr Geschäft bei Entdeckung einfach auf andere Portale zu verlagern.

Der IFAW hatte 2014 eine 6-wöchige Studie über den Wildtierhandel im Internet durchgeführt und dabei auf 280 Portalen in 16 Ländern über 30.000 lebende bedrohte Tiere oder aus ihnen gefertigte Produkte gefunden.

Der illegale Wildtierhandel gehört zu den lukrativsten internationalen Verbrechen neben dem Drogenhandel, Produkt- und Geldfälschung sowie Menschenhandel. Er bringt im Jahr über 15 Milliarden Euro ein.

Post a comment

Pressekontakt

Dörte von der Reith
Telefon:
040-86650033
Mobiltelefon:
0160-90486493
E-Mail: