In Chimp Haven können gerettete Labor-Schimpansen ein neues Leben beginnen

Harper ist überglücklich. © Chimp Haven

Die Bilder zeigen nur drei der über zweihundert Schimpansen, die im Schimpansen-Schutzgebiet Chimp Haven in Louisiana, USA, ein neues Leben beginnen können. Der IFAW unterstützt das Projekt finanziell. Ich denke, die Bilder sprechen für sich selbst.

Valentina lässt sich eine Pflaume schmecken. © Chimp Haven

Einige der Schimpansen in Chimps Haven, wie Valentina auf dem Foto oben, sind erst drei Jahre alt, andere schon fünfzig. Die meisten Tiere kommen aus Versuchslaboren. Viele wurden dort mit HIV oder Hepatitis infiziert.

Alle Tiere haben Schreckliches erlebt und brauchen deshalb dauerhaft spezielle Pflege.

Sara gönnt sich einen Festschmaus aus Gemüse. © Chimp Haven

In Chimp Haven leben Affendame Sara (oben) und die anderen Schimpansen in weitläufigen Gehegen, wo sie enge Bindungen zu anderen Artgenossen entwickeln. Viele von ihnen können zum ersten Mal in ihrem bisher so leidvollen Leben frei entscheiden, mit wem sie ihre Zeit verbringen.

Ich möchte all danken, die uns bereits bei diesem wichtigen Projekt mit Ihrer Spende unterstützt haben. Mit Ihrer Hilfe können wir dafür sorgen, dass die Schimpansen gesundes Futter und liebevolle Pflege bekommen. Und sie können ein ausgefülltes Leben unter ihren Artgenossen führen.

Gail A’Brunzo

Helfen Sie uns dabei, den Schimpansen das Futter und die Pflege zu geben, die sie brauchen.

Post a comment

Experten

Azzedine Downes, Präsident und CEO
Präsident und CEO
Beth Allgood, IFAW Länderdirektorin USA
Länderdirektorin USA
Cynthia Milburn, Senior-Beraterin Strategieentwicklung
Senior-Beraterin Strategieentwicklung
Dr. Maria (Masha) N. Vorontsova, Regionaldirektorin Russland und GUS
Regionaldirektorin Russland und GUS
Faye Cuevas, Esq., Vizepräsidentin
Vizepräsidentin
Grace Ge Gabriel, Regionaldirektorin Asien
Regionaldirektorin Asien
Jason Bell, IFAW Vizepräsident Natur- und Tierschutz
Vizepräsident Natur- und Tierschutz
Patrick Ramage, Programmdirektor Meeresschutz
Programmdirektor Meeresschutz
Sonja Van Tichelen, Vizepräsident für internationale Koordination
Vizepräsident für internationale Koordination
Staci McLennan, Regionaldirektorin Europäische Union
Staci McLennan, Regionaldirektorin Europäische Union
Tania McCrea-Steele, Leiterin der Kampagne gegen illegalen Online-Wildtierhandel
Leiterin der Kampagne gegen illegalen Online-Wildtierhandel, IFAW Großbritannien