Ausgewilderte Nashörner in Indien gesichtet

Rhino Sighting

Knapp zwei Jahre nach seiner Auswilderung wurde heute das per Hand aufgezogene Nashorn „Sohola“ gesichtet. Sie war im westlichen Forstbezirk des Kaziranga-Nationalparks ausgewildert worden. Gesehen wurde sie in der Nähe des Gendamari-Forstcamps.

Sohola war von uns am 17. März 2015 zusammen mit „Baghmari“, einem weiteren per Hand aufgezogenen Nashorn, gemeinsam mit dem Wildlife Trust of India und der Forstbehörde Assam im Bezirk Bagori im Kaziranga-Nationalpark ausgewildert worden.

Auch Baghmari wurde vor ein paar Tagen gesichtet. Die Senderhalsbänder waren bei beiden Tieren im letzten Jahr verloren gegangen. Sie können jedoch noch immer über ihre Ohrmarken identifiziert werden.

Beide haben glücklicherweise die schweren Überschwemmungen überlebt, die fast 80 Prozent des Parks überflutet hatten. Ein Mitarbeiter des Gendamari-Forstcamps berichtete, dass die Nashörner sich während der Überschwemmungen in ein höher gelegenes Camp gerettet hatten. Nach Ende der Überschwemmungen seien sie nach Gendamari zurückgekehrt.

Die Sichtungen sind ein Beleg für die erfolgreiche Arbeit des vom IFAW gemeinsam mit dem Wildlife Trust of India betriebenen Rehabilitationszentrums, das Wildtiere dorthin zurückbringt, wo sie hingehören: in die freie Wildbahn.

Rupa Gandhi Chaudhary

Erfahren Sie mehr über die Arbeit des IFAW zum Schutz bedrohter Wildtiere.

Post a comment

Experten

Azzedine Downes, Präsident und CEO
Präsident und CEO
Beth Allgood, IFAW Länderdirektorin USA
Länderdirektorin USA
Céline Sissler-Bienvenu,Direktorin Frankreich und frankophones Afrika
Direktorin Frankreich und frankophones Afrika
Cynthia Milburn, Senior-Beraterin Strategieentwicklung
Senior-Beraterin Strategieentwicklung
Dr. Joseph Okori, Regionaldirektor Südliches Afrika und Programmdirektor Natursc
Regionaldirektor Südliches Afrika und Programmdirektor Naturschutz
Faye Cuevas, Esq., Vizepräsidentin
Vizepräsidentin
Grace Ge Gabriel, Regionaldirektorin Asien
Regionaldirektorin Asien
Kelvin Alie, IFAW Vizepräsident Natur- und Tierschutz
Vizepräsident
Patrick Ramage, Programmdirektor Meeresschutz
Programmdirektor Meeresschutz
Rikkert Reijnen, Programmdirektor Wildtierkriminalität
Programmdirektor Wildtierkriminalität