Unser Ansatz

Grundsätze der tiergerechten Haltung
Grundsätze der tiergerechten Haltung

Der IFAW ist davon überzeugt, dass ausgewogene, gesunde und glückliche Hunde- und Katzenpopulationen eine wichtige gesellschaftliche Funktion haben.

Der Erhaltung dieser Funktion dient das Haustierprogramm des IFAW, das auf einigen Grundsätzen basiert, die wir unter dem Begriff tiergerechte Haltung zusammenfassen.

Tiergerechte Haltung sieht vor, dass Haustiere genug Futter und Wasser sowie tiermedizinische Grundversorgung bekommen. Weiterhin sollte jedes Haustier über eine Unterkunft verfügen, sich seinen Bedürfnissen entsprechend bewegen können und Zuwendung erhalten. Damit sind bereits die Voraussetzungen dafür gegeben, dass Hunde und Katzen gesund bleiben und sich wohl fühlen.

Diese Grundsätze sind weder neu, noch revolutionieren sie den Tierschutz. Doch werden sie stets als Ganzes erfüllt und ist gewährleistet, dass sich ein Individuum oder eine Gemeinschaft für jedes Tier verantwortlich fühlt, sind wir schon einen großen Schritt weiter.

Diese Grundsätze können die Lebensumstände für Katzen und Hunde verbessern und damit unmittelbar auch das Wohl der Menschen, mit denen diese Tiere in Gemeinschaft leben. Das gilt auch für die häufig ignorierten Straßenhunde und Straßenkatzen. Sie sind Teil der Gemeinschaft und können durchaus tiergerecht gehalten werden, sofern ein Individuum oder eine Gruppe die Tiere mit dem Notwendigsten versorgen.

Tiergerechte Haltung in der Praxis

Die oben skizzierten Grundsätze tiergerechter Haltung sind eine tragfähige und praxisorientierte Basis für die weltweite Arbeit im Rahmen unserer Haustierkampagne, die unter anderem folgende Maßnahmen vorsehen:

  • Bereitstellung wichtiger tiermedizinischer Leistungen, um eine Grundversorgung für alle Tiere zu gewährleisten, die der Erhaltung und Förderung der Gesundheit ebenso dient wie der Notversorgung bei Krankheit, Unfall oder Leiden. 
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit, um die Vernachlässigung und Misshandlung von Tieren zu bekämpfen und ein anderes Bewusstsein für den Umgang und das Zusammenleben mit Tieren zu schaffen.

Entwicklung humaner und nachhaltiger Lösungen für bestehende Probleme, damit die Menschen von sich aus Verantwortung für das Wohlergehen ihrer Tiere übernehmen und diese Einstellung an künftige Generationen weitergeben.

Jetzt spenden

Unsere Arbeit braucht Ihre Unterstützung. Helfen Sie den Tieren mit einer Spende.