Aurore Morin, Campaignerin

Aurore Morin

Campaignerin

In ihrer Rolle als Campaignerin für den IFAW Frankreich entwickelt und betreut Aurore Morin Programme zum Schutz von Meeressäugetieren und Haustieren. Außerdem setzt sie sich für die Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels im Internet ein.

Sie vertritt den IFAW auf Tagungen und Konferenzen und kümmert sich um die Zusammenarbeit mit Regierungsbehörden, Gemeinden und anderen Tier- und Naturschutzorganisationen.

Außerdem wirkt sie an der Erstellung von Medienplänen, Kampagnenmaterialien und der Organisation von Events mit.

Aurore Morin arbeitet seit September 2016 im französischen IFAW Büro in Reims.

Werdegang

  • Praktikum bei der Europäischen Vereinigung der Zoos und Aquarien
  • Praktikum im Bereich Umwelterziehung in einem Zoologischen Park
  • Ehrenamtliche Mitarbeit bei der Society of Protection for Animals France, Téléthon, Banque Alimentaire

Ausbildung

  • Master of Environmental Law, Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne, Frankreich, Thema der Masterarbeit : „Rechtliche Herausforderungen im Tierschutz“
  • Master of International and European Law, Université de Droit d’Aix-Marseille, Frankreich
  • Bachelor of Law, Canterbury Christ Church University, Russland
  • Bachelor of Law, Institut Catholique d’Etudes Supérieures, Frankreich