Zwei kleine Amurtigerjunge sind Hoffnungsträger für eine bedrohte Art

Ich freue mich sehr, diese aktuellen und seltenen Aufnahmen der Amurtigerin Zolushka mit Ihnen teilen zu können. Sie zeigen die Tigerin beim Spielen mit ihren Jungen im Bastak-Naturreservat im Osten Russlands.

Zolushka wurde 2012 als Junges gerettet. Gemeinsam mit anderen Nichtregierungsorganisationen haben wir sie aufgezogen und rehabilitiert. 2013 konnten wir sie auswildern.

Weltweit gibt es nur noch etwa 500 wildlebende Amurtiger (auch Sibirische Tiger genannt). Jedes einzelne Tier ist deshalb immens wichtig für die Erhaltung dieser Art. Dass Zolushka zwei gesunde Junge zur Welt gebracht hat, zeigt, dass sie nach ihrer Rehabilitation in freier Wildbahn überleben und sich fortpflanzen kann und damit zum Erhalt der Population beitragen kann.

Der IFAW setzt sich weltweit für die Rettung und den Schutz von Wildtieren ein - sowohl für einzelne Tiere in Not als auch für ganze Populationen.

Die Überwachung Zolushkas mit Hilfe eines Satellitenhalsbands und über Kamerafallen, die überall im Reservat aufgestellt wurden, ist vor allem auch wichtig, um Erkenntnisse zu gewinnen, wie wir gerettete Tiere optimal auf ein Leben in der Wildnis vorbereiten können.

Und ein schöner Nebeneffekt dieser Überwachung sind die Schnappschüsse und Filmaufnahmen, die wir hoffentlich auch in Zukunft wieder von der kleinen Tigerfamilie bekommen werden.

Mehr dazu:

Erstmalig: Aufnahmen vom Nachwuchs eines ausgewilderten Tigerweibchens

Auf den Spuren von Tigerin Zolushka und ihren vermuteten Jungen

Ein Jahr nach der Freilassung in die Wildnis: Gibt es ein Happy End für Tigerin Zolushka?

Tigerin Zolushka geht es gut im geschützten Nationalpark im Osten Russlands

Maria (Masha) N. Vorontsova

Helfen Sie, Tieren wie Zolushka überall auf der Welt eine zweite Chance zu geben.

Post a comment

Experten

Azzedine Downes, Präsident und CEO
Präsident und CEO
Beth Allgood, IFAW Länderdirektorin USA
Länderdirektorin USA
Céline Sissler-Bienvenu,Direktorin Frankreich und frankophones Afrika
Direktorin Frankreich und frankophones Afrika
Cynthia Milburn, Senior-Beraterin Strategieentwicklung
Senior-Beraterin Strategieentwicklung
Dr. Joseph Okori, Regionaldirektor Südliches Afrika und Programmdirektor Natursc
Regionaldirektor Südliches Afrika und Programmdirektor Naturschutz
Faye Cuevas, Esq., Vizepräsidentin
Vizepräsidentin
Grace Ge Gabriel, Regionaldirektorin Asien
Regionaldirektorin Asien
Kelvin Alie, IFAW Vizepräsident Natur- und Tierschutz
Vizepräsident
Patrick Ramage, Programmdirektor Meeresschutz
Programmdirektor Meeresschutz
Rikkert Reijnen, Programmdirektor Wildtierkriminalität
Programmdirektor Wildtierkriminalität